Kardätsche

 

Die Kardätsche bezeichnet eine relativ feine Bürste zum Reinigen und Glattstreichen des Fells, nachdem es mit einem Striegel angerauht wurde. Bei den unbemuskelten Körperteilen darf man nur leichten Druck anwenden, wichtig ist immer, dass das Tier die Fellpflege als angenehm empfindet. /Wikipedia/