Für das Longieren des Pferdes sind einige Kenntnisse notwendig. Deshalb ist es sinnvoll sich das Longieren zunächst von einem erfahrenen Reiter oder dem Reitlehrer zeigen zu lassen, bevor man selber damit anfängt. Wer seine Fähigkeiten unter Beweis stellen will, der kann einer Prüfung ablegen und so das Longierabzeichen erwerben.

 

Longieren dient dazu,…

…das Pferd zu bewegen, wenn es beispielsweise länger in der Box gestanden hat oder im Hänger gefahren wurde.

…dem Pferd Versammlung, Biegung und Dehnung beizubringen.

…das Pferd auch ohne Reiter zu trainieren, wenn es aus bestimmten Gründen nicht geritten werden kann oder es erst die zum Reiten notwendigen Muskeln aufbauen muss.

  

Zur Grundausrüstung für das Longieren gehören:

Longierleine / Longe (8-10 Meter lang)

Kappzaum oder Trense

Longierpeitsche mit langem Schlag

Gamaschen (Schutz der Vorderbeine des Pferdes)

 

Zur erweiterten Ausrüstung für das Longieren gehören:

Longiergurt

Ausbinder oder Dreieckszügel

Cavaletti



Longierbedarf:


Busse Longe CHANGE

  • weiche, handfreundliche Longe aus robustem Polyester-Mischgewebe mit Handschlaufe
  • einfach auswechselbarer, besonders stabiler Karabinerhaken
  • Länge 8m

 

17,50 €

  • verfügbar
  • nach Anfrage1

Busse Longe SOFT

 

  • besonders weiche, handfreundliche Longe aus Polyester-Mischgewebe mit drehbarem Karabinerhaken und Handschlaufe
  • Länge: 8 m

12,90 €

  • verfügbar
  • nach Anfrage1

Busse Longe NYLON 129302

  • mit drehbarem Karabinerhaken und Handschlaufe
  • Breite: 25 mm, Länge: 8,5 m
  • Schwarz 

10,50 €

  • verfügbar
  • 1 bis 3 Tage1

Longe DIANA (BUSSE)

Baumwollgurt, mit aufgenähten Lederstegen, mit Wirbel und drehbarem Karabinerhaken

Länge: 8,5 m

Farbe: schwarz

17,90 €

  • verfügbar
  • nach Anfrage1