Ergänzungsfutter für nervöse Pferde 

 

Wenn die Nährstoffzufuhr nicht im Gleichgewicht ist, kann dies zu einer Störung der Darmflora und somit einer verminderten Fähigkeit der Aufnahme von Nährstoffen, wie z.B. Magnesium führen. Gerade ein Mangel an Magnesium ist bekannt dafür, dass Angst, Verspannungen und Nervosität bei Pferden verstärkt werden können.

 

Kräuter und Mineralstoffkombinationen für mehr Belastbarkeit und Nervenstärke | bei nervösen sowie gestressten oder ängstlichen Pferden | Magnesium und Tryptophan für mehr Ausgeglichenheit und zur Beruhigung der Nerven | auch dopingfreie Alternativen


MARSTALL Ergänzungsfutter MAGNESIUM

für Ruhe und Entspannung, mit organisch gebundenem Magnesium und Selen

Marstall Magnesium hilft dem Pferd, mental und körperlich zu entspannen

Wird dem Körper Magnesium entzogen, können Verspannungen, Angstzustände und Krämpfe auftreten. Gezielte Magnesiumgaben wirken diesen Folgen entgegen, da Magnesium der Muskulatur hilft zu entspannen. Marstall Magnesium enthält die für den Körper besonders gut verfügbare organische Form Magnesium-Fumarat sowie die Vitamine B und E, Calcium und Selen. Diese Kombination hilft, freie Radikale abzubauen und den Energiestoffwechsel sowie die Sauerstoffversorgung der Muskelzellen zu optimieren.

 

Marstall Magnesium beruhigt das Nervensystem auf Basis organischer Magnesiumverbindungen und unterstützt eine rasche Regeneration nach Beanspruchung.

 

Zusammensetzung von Marstall Magnesium

Gras, hochtemperaturgetrocknet (aus dem Allgäu), Leinextraktionsschrot, Biertreber, Magnesiumoxid (16,30 %), Calciumcarbonat, Bierhefe, Magnesiumfumarat (1,40 %)

 

Analytische Bestandteile von Marstall Magnesium

Rohprotein 13,80 %, Rohfett 6,90 %, Rohfaser 7,00 %, Rohasche 40,40 %, Magnesium 8,20 %, Calcium 8,50 %, Phosphor 0,40 %, Natrium 0,10 %

 

Zusatzstoffe von Marstall Magnesium je kg

Vitamin E 42.000 mg, Vitamin B1 600 mg, Vitamin B12/Cyanocobalamin 83.000 mcg, Selen in organischer Form aus Saccharomyces Cerevisiae CNCM I-3060 (inaktivierte Selenhefe) 12,50 mg

 

Fütterungsempfehlung

bei dauerhaft nervigen, unruhigen oder angespannten Pferden:

über ca. 2 bis 3 Monate oder dauerhaft

Kleinpferd/Pony ca. 20 g /Tag

Vollblut ca. 30 g /Tag

Warmblut ca. 40 g /Tag

 

situationsbedingt (z. B. Turnier):

5 Tage vorher bis 2 Tage danach

Kleinpferd/Pony ca. 40 g /Tag

Vollblut ca. 50 g /Tag

Warmblut ca. 60 g /Tag

 

Darreichungsform:Pellet

29,95 €

29,95 € / kg
  • verfügbar
  • nach Anfrage1

ST. HIPPOLYT Ergänzungsfutter EQUILIZER

dopingfreie Antistress-Vollwertpellets bei erhöhter nervlicher Anspannung oder Temperamentsproblemen, Nachfolger der Anti-Stress-Kräuterpellets

Nervosität, Schreckhaftigkeit, Verspannung, ein Mangel an Rittigkeit und Konzentrationsfähigkeit können auf individuelle Nährstoffdefizite zurückgehen. St. Hippolyt Equilizer bewirkt einen spezifischen Nährstoffausgleich und kann dadurch zu einem stabilen Nervenkostüm beitragen. Oft wird die nervliche Belastbarkeit durch einen Mangel an vitalstoffreichen Kräutern geschwächt. St. Hippolyt Equilizer kann hier mit Ginseng, Taigawurzel, Melisse und Kamille ausgleichend wirken. Naturstoffe wie Lezithin, Bierhefe und Getreidekeime unterstützen den Gehirnstoffwechsel und tragen zu einer stabilen Nervenreizleitung bei. Auch die enthaltenen B-Vitamine sind wichtige Funtionsstoffe des Nerven- und Muskelstoffwechsels. Obstessig, Chlorellaalgen, Mariendistel und Propolis helfen bei der Beseitigung von Gift- und Schlackenstoffen im Nervensystem. Zudem tragen sie gemeinsam mit den Kräuterwirkstoffen zum Schutz der Nerven- und Muskelzellen gegen Radikalstoffe bei.

 

Insgesamt kann St. Hippolyt Equilizer über die kombinierten Nährstoffwirkungen zur Entspannung, Nervenstärke und Losgelassenheit gestresster und nervöser Pferde beitragen. Die Pferde werden zufriedener, unkomplizierter im Umgang und können sich besser auf die Arbeit konzentrieren.

 

Zusammensetzung von St. Hippolyt Equilizer

Getreidekeime, Bierhefe, Kräuter (Ginseng, Taigawurzel (sibirischer Ginseng), Mariendistel, Kamille, Melisse) 18%, Lezithin, Chlorella-Algen, Magnesium-Protein-Komplex, Ölmischung (Leinsamen, Sonnenblumen), Apfelsirup, Obstessig, Seealgenmehl, Propolis

 

Analytische Bestandteile von St. Hippolyt Equilizer

Rohprotein 18,0%, Rohfett 15,0%, Rohfaser 6,0%, Rohasche 18,0%, Calcium 2,0%, Phosphor 1,0%, Magnesium 0,6%, Lysin 0,6%, Methionin 0,3%

 

Zusatzstoffe vonSt. Hippolyt Equilizer je kg

Vitamin A 26.000I.E., Vitamin D3 2.800I.E., Vitamin E 2.800mg, Vitamin B1 2.000mg, Vitamin B2 4.000mg, Vitamin B6 2.000mg, Vitamin B12 10.000mcg, Biotin 600mcg, Cholinchlorid 750mg, Nikotinsäure 150mg, Pantothensäure 45mg, Folsäure 10mg

Eisen 800mg, Kupfer 40mg, Zink 100mg, Mangan 70mg, Selen 0,5mg, Jod 0,7mg

 

Fütterungsempfehlung

ca. 5g je 100kg Körpergewicht und Tag

vorübergehend kann die Tagesmenge verdoppelt werden

 

Darreichungsform

Pellet

30,40 €

30,40 € / kg
  • verfügbar
  • nach Anfrage1

PAVO Ergänzungsfutter NERVCONTROL

für innere Ruhe bei sensiblen und nervösen Pferden, mit Magnesium, L-Tryptophan und Threonin

Ist Ihr Pferd schnell nervös und schreckhaft? Pavo NervControl ist ein Produkt, das auf natürliche Weise hilft, die innere Ruhe deines Pferdes wieder herzustellen und zu erhalten. Durch die Unterstützung der Signalerweiterung im Nervensystem können Spannungen leichter abgebaut werden. Kobalt ist für die Herstellung von Vitamin B12 durch die Darmbakterien notwendig, was wiederum eine wichtige Rolle bei der Nervenleitung spielt.

 

Mehr Ruhe bei nervösen Pferden

Essentielle Aminosäuren wie Tryptophan und Threonin sind für die Herstellung der Hormone Serotonin und Melatonin erforderlich, die im Nervensystem eine beruhigende und angstreduzierende Wirkung haben. Selen wurde ergänzt und die Menge an Magnesium erhöht. Drei Formen von Magnesium werden für eine optimale Absorption eingesetzt, während die Schmackhaftigkeit erhalten bleibt. Humanstudien zu Magnesium und Selen zeigen, dass diese Stoffe eine angstreduzierende Wirkung haben. Pavo NervControl enthält keinen Weizen und eignet sich daher auch für Gluten empfindliche Pferde.

 

Zusammensetzung von Pavo NervControl

Luzerne, Roggenfuttermehl, Kalziumkarbonat, Magnesiumphosphat, Magnesiumacetat, Leinsamenöl, Dextrose

 

Analytische Bestandteile von Pavo NervControl

Rohprotein 17,5%, Rohfett 4,2%, Rohfaser 10,2%, Rohasche 26,7%, Kalzium 1,2%, Phosphor 0,4%, Natrium 0,5%, Magnesium 6%, Methionin 50g/kg, L-Tryptophan 40g/kg, L-Threonin 30g/kg

 

Zusatzstoffe von Pavo NervControl je kg

Vitamin B1 (3a821) 400mg, Vitamin B2 400mg, Vitamin B6 (3a831) 200mg, Vitamin B12 6000mcg, Kobalt als gecoatetes Cobalt(II)carbonat-Granulat(3b304) 1,5mg

 

Fütterungsempfehlung

100g pro Tag für ein 600kg Pferd

50g pro Tag für ein 300kg Pony

 

Hinweis: ADMR-Karenzzeit (FN) 48 Std.

 

Darreichungsform:Granulat

Verpackungsgröße: 3kg/Eimer

 

42,45 €

14,15 € / kg
  • verfügbar
  • nach Anfrage1